Großer Erfolg beim Landeswettbewerb Jugend forscht

Bilal Babacan, Daniel Khaikin und Raúl Welter haben beim Landeswettbewerb Jugend forscht am Wochenende in Essen den 1. Sonderpreis Klimaschutz des Bundesumweltministeriums gewonnen. Auch Annis Charaf vom Lise-Meitner-Gymnasium war erfolgreich und wurde mit einem Sonderpreis ausgezeichnet. Die Jungforscher hatten sich zur Teilnahme am Landesfinale durch ihre Siege beim Regionalwettbewerb qualifiziert. Wir gratulieren unseren vielversprechenden Nachwuchstalenten!
JuFoLand1 JuFoLand2

Kommentare sind geschlossen.