Fremdsprachen am LMG

Schülerinnen und Schüler des Lise-Meitner-Gymnasiums können im Laufe ihrer Schulzeit zahlreiche Fremdsprachen lernen und sich auf diesem Gebiet auf die Anforderungen in einer globalisierten Welt vorbereiten. In der 5. Klasse beginnen alle Schülerinnen und Schüler mit Englisch als 1. Fremdsprache. In der 7. Klasse wählen sie als zweite Fremdsprache Latein oder Französisch. Die entsprechende Präsentation finden sie hier. Den Wahlzettel zur WP I Wahl finden Sie hier.
In der Stufe 8 (G8) bzw. 9 (G9) besteht wieder eine Wahlmöglichkeit im Rahmen der Mittelstufendifferenzierung: Die Jugendlichen, die eine weitere Fremdsprache lernen möchten, haben die Wahl zwischen Französisch (wenn die zweite Fremdsprache Latein ist), Russisch oder Spanisch.
In der Oberstufe können die Schülerinnen und Schüler erneut Spanisch als neu einsetzende Fremdsprache belegen.

Am Ende ihrer Schulzeit haben auf diese Weise nicht wenige Schülerinnen und Schüler Kenntnisse in bis zu vier Fremdsprachen erworben.

Ergänzt wird das fremdsprachliche Angebot durch die Möglichkeit, an einer Chinesisch-AG teilzunehmen. Bei Interesse bieten wir zudem noch eine Altgriechisch-AG, eine Italienisch-AG und eine Isländisch-AG an.

Außerdem bereitet die Schule auf das DELF A1 – Zertifikat (Französisch) und auf das DELE-Zertifikat (Spanisch) vor.