Naturwissenschaften am LMG

Ein Name verpflichtet: Naturwissenschaften und Informatik am Lise-Meitner Gymnasium

Nicht zuletzt wegen ihrer Namensgeberin, der Physikerin Lise Meitner, liegt ein Schwerpunkt unserer Schule im MINT-Bereich. MINT steht für Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik. Innerhalb dieser Fächergruppe werden Technologiemündigkeit und ein grundlegendes naturwissenschaftliches Verständnis vermittelt.

Schon in der Erprobungsstufe können unsere Schülerinnen und Schüler neben dem Klassenunterricht in Biologie und Physik auch an der „Roberta-AG“ teilnehmen, in der LEGO-Roboter gebaut und über eine altersgerechte bildliche Programmiersprache gesteuert werden.

Ab der Mittelstufe wird der naturwissenschaftliche Unterricht durch das Fach Chemie erweitert und kann durch die Wahlpflichtfächer „Informatik/Mathematik“ oder „Biologie/Chemie“ vertieft werden.

In der Oberstufe werden die Fächer Mathematik, Physik, Biologie, Chemie und Informatik angeboten, wobei alle diese Fächer – bis auf Chemie –  als Leistungskurse gewählt werden können. Zusätzlich wird regelmäßig ein Projektkurs „Meeresbiologie“ in der Q1 angeboten, der in einer einmaligen Forschungsexkursion zur Meeresschule in Pula (Kroatien) gipfelt, bei dem in Tauchgängen Flora und Fauna des Meeres untersucht werden. Auch die Großforschungsanlage CERN in Genf war bereits häufiger Exkursionsziel der Physik-Leistungskurse.

Beim Wettbewerb „Jugend forscht“ nimmt unsere Schule jedes Jahr in großer Anzahl teil und gewinnt regelmäßig erste und zweite Plätze. Auch die Wettbewerbe „Mathe-Känguru“ und „Mathematik-Olympiade“ gehören zu unserem festen Programm.

Da unsere Schule erst wenige Jahre alt ist, können wir in den naturwissenschaftlichen Räumen auf aktuelle und vollständige Sammlungen zurückgreifen, so dass das reale Experiment im Mittelpunkt des Unterrichts steht und unsere Schülerinnen und Schüler durch die umfangreichen Schülerexperimentiersätze naturwissenschaftliches Arbeiten selbst und aktiv erfahren.

Unser umfassendes Naturwissenschaftliches Konzept mit der MINT-Schwerpunktsetzung finden Sie im Downloadbereich unserer Homepage.

Ansprechpartner für den MINT-Bereich ist Herr Gohla (j.gohla@lmg-anrath.de).